Kraftwerksbesichtigung bei e.on

„Hoch hinaus“: Kraftwerksbesichtigung bei unserem Kooperationspartner e.on-Kraftwerke Standort Gelsenkirchen.

Bei dem diesjährigen Jahresausflug der Herzsportabteilung ging es hoch hinaus.

Nachdem Herr Carsten Nagel (Öffentlichkeitsarbeit e.on) einen Vortrag des heimischen Energie Vorsorger e.on Kraftwerk Scholven GmbH gehalten hatte und alle Fragen zum Kraftwerkstandort, der Energietechnik und den Geheimissen der Elektrizität ausführlich, charmant beantwortet hatte, machte sich die Teilnehmer auf den Weg in das Kraftwerk.

Zum Kohlelager, vorbei an den Blöcken B-E zu dem 740 MW Block Scho F. Mit dem Aufzug bis auf 113 m hoch auf das Dach des imposanten Gebäudes. Hier genossen die Teilnehmer die herrliche Aussicht über Gelsenkirchen und Umgebung.

Friedhelm Luka bedankte sich bei Herrn Nagel und der Geschäftsführung e.on Kraftwerke für die Möglichkeit, den heimischen Energieträger einmal näher zu betrachten. Anschließend stärkten sich Teilnehmer mit einer deftigen Erbsensuppe in der Waldschenke im Stadtwald.